Bahnkabel Deutschland

AJ-02YSF(L)2YDB2Y ..x2x0,8 STIII BD

C42

0.8

10-200

Bahnkabel Deutschland

PE-Schaum-Haut isoliertes Sternvierer-Kabel, mit Induktionsschutz

Dieses Kabel wird für die Übertragung von Bahnhofsignalen verwendet

Unverbindliche Anfrage
Aufbau, Verlegung, Aufdruck
Aufbau
Leiter eindrähtiger, blanker Kupferdraht ∅ 0,8 mm
Isolierhülle PE-Schaum-Haut-Isolierung (02YS)
Aderfarben Ader a: transparent
Ader b: transparent mit einer Ringmarkierung alle 17 mm
Ader c: transparent mit zwei Ringmarkierungen alle 34 mm
Ader d: transparent mit zwei Ringmarkierungen alle 17 mm
Verseilung je vier Adern zu Sternvierern; Sternvierer in Lagen oder Bündel zur Kabelseele verseilt,
gefüllt mit Petrolat (F), umwickelt mit Kunststoffband
Schichtenmantel Verbund aus Aluminiumfolie und PE-Mantel ((L)2Y), schwarz
Schirm eine Lage Kupferdraht (D), umwickelt mit Kunststoffband
Bewehrung zwei Lagen Stahlband (B)
Schutzhülle PE, schwarz (2Y)
Kurzzeichen Sternvierer-Verseilung (STIII)
Bündel-Verseilung (BD)

 

Verlegung

Für Erdverlegung und Verlegung in Rohrleitungen geeignet.

 

Aufdruck

1. Zeile: Telefonhörer-Symbol <Meter>
2. Zeile (wenn Kabel-Ø > 20 mm): Telefonhörer-Symbol

 

Dieses Datenblatt beschreibt einen Standard-Typ.
Zahlreiche Varianten sind auf Anfrage erhältlich.

Produktdaten
Typenkonstruktion DB-Artikelnummer Materialnummer Außendurchmesser ca. mm Gewicht ca. kg/km
10x2x0,8
20x2x0,8
30x2x0,8
40x2x0,8
50x2x0,8
70x2x0,8
100x2x0,8
200x2x0,8
00174223
00174224
00174225
00174226
00174227
00174228
00174229
00174231
4521220
4523676
4532058
4532225
4521221
4532329
4531886
4532063
24,2
29,1
31,9
35,3
38,7
45,0
50,2
66,3
1070
1486
1821
2203
2525
3626
4517
6985

 

Technische Details
Technische Details (bei 20°C)
Vorschrift Dlk 1.013.151, Dlk 1.01.104
Leiterdurchmesser 0,8 mm
Schleifenwiderstand ≤73,2 Ω/km
Isolationswiderstand ≥5 GΩkm
Betriebskapazität (800Hz)
100% ≤42 nF/km
95% ≤40 nF/km
80% ≤38 nF/km
Kapazitive Kopplung
k1
100% ≤800 pF/300m
98% ≤400 pF/300m
k9-12
100% ≤300 pF/300m
98% ≤100 pF/300m
Leitungsdämpfung
800Hz ≤0,69 db/km
Prüfspannung
Ader/Ader 500 V/50Hz/2min
Ader/Schirm 2000 V/50Hz/2min
Betriebsspannung 225 V

 

Technische Änderungen vorbehalten.

CPR - Bestimmungen
Für dieses Kabel existiert folgende EU-BauPVO-Leistungserklärung:
Aufbau
Leiter eindrähtiger, blanker Kupferdraht ∅ 0,8 mm
Isolierhülle PE-Schaum-Haut-Isolierung (02YS)
Aderfarben Ader a: transparent
Ader b: transparent mit einer Ringmarkierung alle 17 mm
Ader c: transparent mit zwei Ringmarkierungen alle 34 mm
Ader d: transparent mit zwei Ringmarkierungen alle 17 mm
Verseilung je vier Adern zu Sternvierern; Sternvierer in Lagen oder Bündel zur Kabelseele verseilt,
gefüllt mit Petrolat (F), umwickelt mit Kunststoffband
Schichtenmantel Verbund aus Aluminiumfolie und PE-Mantel ((L)2Y), schwarz
Schirm eine Lage Kupferdraht (D), umwickelt mit Kunststoffband
Bewehrung zwei Lagen Stahlband (B)
Schutzhülle PE, schwarz (2Y)
Kurzzeichen Sternvierer-Verseilung (STIII)
Bündel-Verseilung (BD)

 

Verlegung

Für Erdverlegung und Verlegung in Rohrleitungen geeignet.

 

Aufdruck

1. Zeile: Telefonhörer-Symbol <Meter>
2. Zeile (wenn Kabel-Ø > 20 mm): Telefonhörer-Symbol

 

Dieses Datenblatt beschreibt einen Standard-Typ.
Zahlreiche Varianten sind auf Anfrage erhältlich.

Im Bereich der Kabelmontage bieten wir Ihnen umfassende Dienstleistungen.

Mehr erfahren

Egal ob Glasfaser- oder Kupferkabel:
Wir verbinden es Ihnen!